Leistung

Junge Pflege

Die separate Pflege der jungen Menschen ist ein unverwechselbares Merkmal unseres Hauses. Der Bereich „Junge Pflege“ kümmert sich um Pflegebedürftige ab 20 Jahren, die trotz eines Handicaps ihren Alltag weitestgehend selbst organisieren können. Dieser Personenkreis ist aufgrund einer Grunderkrankung oder eines Unfalls pflegebedürftig geworden.
Für ein Leben in Selbstbestimmung und Eigenverantwortung stehen den jüngeren Bewohnern verschiedene Wohnräume wie zum Beispiel ein Therapieraum, Speiseraum, Wohn- und Fernsehzimmer, Bibliothek sowie eine großzügige Gartenanlage zur Verfügung.

Eindrücke aus dem Bereich der Jungen-Pflege


Die besondere Pflege bei Demenz

Im „Beschützten Bereich“ betreut unser Pflegepersonal Demenzerkrankte rund um die Uhr mit größter Fürsorge. Bei demenzkranken Bewohnern legen wir großen Wert auf die Zusammenarbeit mit den Angehörigen.
Aus der Biographie des Bewohners kann das Personal wichtige Erkenntnisse für ein besseres Verständnis gegenüber dem Bewohner gewinnen. Des Weiteren wird ein erheblich besseres Wohlbefinden erzielt, denn: „nur wer sich erinnern kann, weiß wer er ist.“


Seniorenpflege

Bei uns finden die Bewohner ein umfangreiches Betreuungsangebot und ein zweites Zuhause. Das Leben im Sonnenhaus kommt dem in den eigenen vier Wänden sehr nahe, da die Zimmer mit eigenen Möbeln und persönlichen Gegenständen eingerichtet werden können.
Die Selbstständigkeit in allen Lebenssituationen und Lebensbereichen hat für uns eine hohe Priorität. So kann in modernen Wohnküchen mit kleineren Gruppen gekocht und gegessen werden. Unsere Betreuungsangebote sind so vielfältig, wie die Interessen und Lebensgeschichten der Senioren.